News 2017

Anrechnungszeitraum 2017 - Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Turnierreiterinnen und Turnierreiter - Hier unsere aktuelle Vereinsrangliste
 
Wir freuen uns, dass unsere Mitglieder über die Saison so viele
tolle Platzierungen erritten haben. Herzlichen Glückwunsch an
Yvonne und Philipp, welche in ihren Disziplinen die Rangierung anführen!!!

Wir wünschen allen viel Erfolg im neuen Anrechnungszeitraum und auch denjenigen,
die dieses Jahr noch nicht in die Punkte geritten sind alles gute für die
Winterarbeit! Fleissig dranbleiben ist hier die Devise und dann mit neuem Schwung ins neue
Turnierjahr!!!!
 

Mitgliederrangliste 2017
Name                                          RLP Disziplin        

Wefringhaus, Philipp                         3248 S                
Konnertz, Yvonne                             1739 D                
Seidel, Jil-Lana                                 1359 D                
Wirtz, Alex                                           603 S                
Terstappen, Alexandra                        217 D                
Kuhlen, Sophie                                    190 D / 14 S        
Keller, Marita                                       125 S                
Kromberg, Martin                                   49 D                
Grüters, Simone                                     47 D                
Kunze, Kim                                             46 S                
Schmidt, Nadine                                       8 D / 24 S        
Gleß, Jana                                              17 D / 1 S        
Schlüter, Karen                                       15 S

Thölen, Stephanie                                   15 D               
Wiegand, Kerstin                                     15 S                
Lottritz, Lisa                                             10 D                
Blumschein, Catherine                              5 S                
Kunze, Jil                                                   5 D                
Puhl, Alissa                                                5 D                
Spelter, Jennifer                                         5 S                
Weber, Katja                                              5 D                

Erfolgreicher Saisonabschluss beim RC Bergerhof - Sieg im Düsseldorfer Mannschaftscup Springen und Rang 3 im Düsseldorfer Mannschaftscup Dressur!
 
Ein ausgesprochen erfreuliches Turnierwocheenende liegt hinter uns! Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaften, die sich um den Düsseldorfer Mannschaftscup bemüht hatten!
In der Gesamtwertung 2017 siegte unsere Springmannschaft nach einem dritten Platz in der Finalwewertung beim RC Bergerhof, unsere Dressurmannschaften belegten nach den Plätzen 6 und 7 in der Finalwertung, Platz 3 und 8 in der Gesamtwertung!
Hier gilt unser Dank Sabrina, die sich als Mannschaftsführerin um alle Starts und Training gekümmert hat und natürlich allen Reiter/Pferdepaaren, die über die Saison für unsere Mannschaft an den Start gegangen sind. In der Einzelwertung duften sich Nadine und Jana noch über Platzierungen im A- bzw. E-Stilspringen freuen!
Kreismeisterschaft Springen 2017 - Zweimal Gold und einmal Bronze für den RSV Eller!
Ein ausgesprochen erfolgreichens Wochenende liegt hinter uns. In diesem Jahr fand die Kreismeisterschaft Springen des Pferdesportverbandes Düsseldorf im Rahmen des Turniers des RuFV Lohausen statt.  Dabei sicherte sich Philipp Wefringhaus mit Fabijano den Sieg in der Wertung der Leistungsklasse I-III. In der Leistungsklasse IV ging der Sieg ebenfalls an den RSV Eller: Kim Kunze war hier mit Ihrer Carlotta erfolgreich. Auch in der Leistungsklasse V durften wir uns freuen, hier erritt sich Karen Schlüter mit Realengo einen schönen dritten Platz. Neben dieversen weiteren Einzelplatzierungen haben auch unsere Mannschaften wieder Erfolge zu verzeichnen gehabt. Hier siegte die Springmannschaft um Mannschaftsführerin Sabrina Brors mit Kim Kunze, Karen Schlüter, Jennifer Spelter und Nadine Schmidt. Unsere Dressurmannschaft mit Laura Klötzke, Jennifer Spelter, Nadine Schmidt und Katja Weber belegte ang 4 und sicherte sich damit wieder wertvolle Punkte für den Düsseldorfer Mannschaftscup- allen Siegern und Platzierten "herzlichen Glückwunsch"!

2. Dressurlehrgang 2017

 

Aufgrund des großen Interesses am ersten Dressurlehrgang im Februar, plante der Vorstand des RSV einen weiteren Termin im Juni. Bei deutlich sommerlicheren Temperaturen als zu Jahresbeginn konnten die Teilnehmer am Wochenende 10./11. Juni 2017 wieder viele Trainingstipps mitnehmen. Ein ganz herzliches Dankeschön an Martin Pfeiffer, der als Lehrgangsleiter in engagierter Art und Weise viele Anregungen für das tägliche Training geben konnte. Da er selber bereits mehrere Pferde bis zu schweren Klasse selbst ausgebildet freuen wir uns sehr, dass er unseren Mitgliedern unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand helfen konnte. Insgesamt blieben viele glückliche Gesichter zurück, welche mit nun voll motiviert in die zweite Hälfte der Turniersaison starten.

 

Jahreshauptversammlung Pferdesportverband Düsseldorf- Neuer Vorstand gewählt und viele verdiente Mitglieder geehrt!
 
Am Mittwoch, den 07. Juni 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Pferdesportverbandes Düsseldorf im Haus Rheingarten in Lohausen statt. Es standen Wahlen auf dem Programm. Da unsere Präsidentin, Anne-Hanne Siepenkothen im vergangenen Jahr für die Amtszeit von drei Jahren gewählt wurde, mussten nur alle anderen Posten gewählt werden. Bestätigt im Amt wurden die Vize-Präsidenten Egon Klassen und Michael Dyhr, die Schatzmeisterin Kerstin Terhardt, die Sportwarte Dressur (Johan Zagers), Vielseitigkeit (Tina Hoffmann) und Voltigieren (Dankwart von Dörnberg), die Beauftrage für den allg. Reitsport (Anne Brockerhoff), die Tierschutzvertrauensperson (Dr. Wolfgang Brücher), der Sozialwart Michael Bähr und die Pressewartin (Silvia Gränzdörffer-Bucher). Der Sportwart Springen Björn Büth und die Schriftführerin Katrin Schulte-Böcker kandidierten nicht erneut. Neu begrüßen dürfen wir im Vorstand den neuen Sportwart Springen, Thomas Dietz und die Schriftführerin Carina Toike. Zusätzlich bestätigte die Jugendversammlung auch Klemens Hänsdieke im Amt des Jugendwartes. Im Anschluss fanden dann einige Ehrungen statt. So wurde die Ehernnadel in Gold des Pferdesportverbandes Düsseldorf an die ausgeschiedenen, langjährigen Vorstandsmitglieder Katrin Schulte-Böcker und Björn Büth verliehen. Die Ehrennadel in Silber gibg an Nicole Koch, die sich insbesondere um die Jugendförderung und den Düsseldorfer Nachwuchscup seit langem verdient gemacht hatte. Bronze erhielten Kirsten Bille, Markus de Reuver und was uns besonders freut, unser Mitglied Yvonne Konnertz! Herzlichen Glückwunsch, wir hoffen, dass ihr alle unseren Verband noch lange unterstützt. Viel Erfolg auch allen neu- und wiedergewählten Mitgliedern im Vorstand!
Silber gepachtet- Kreisjugendwettkampf 2017 :-)
 
In diesem Jahr fand der Verbandsjugendwettkampf des Pferdesportverbandes Düsseldorf im Rahmen des Reitersportfestes auf der Reitanlage "Reitpark de Groot" in Eller statt. Und auch in diesem Jahr erreichte der RSV Düsseldorf Eller den 2. Platz nur knapp hinter dem Sieger, der Mannschaft des RuFV Lohausen. Wir gratulieren dem Sieger aber vor allem unseren Mädels (Jana Gleß mit Rockts Boy, Jill Kunze mit Carlotta, Alina Lottritz mit Velvet Rose und Lea Thölen mit Adonis).  Für uns habt Ihr gewonnen:-) Aber wir durften uns an dem WE neben einigen witeren Platzierungen über zweimal "Gold" freuen. So siegte unsere Springmannschaft mit Catherine Blumschein, Gana Gleß und Simone Grüters in der Mannschaftsspringprüfung Kl. A und sicherte uns damit 10 Punkte für die Wertung DMC und Maya Gleß konnte den Reiterwettbewerb für sich entscheiden - allen Platzierten "herzlichen Glückwunsch"!
Erfolgreiches, langes Himmelfahrtswochenende für den RSV Eller
 
Und wieder ein erfolgreiches, langes Wochenende für die Mitglieder des RSV -in Ratingen Lintorf siegte Sophie Kuhlen mit Fabijano zunächst in der A-Dressur, bevor sie ihn auf Rang 3 in einer Trensen-L platzierte! Alexandra Terstappen und Romantico waren dann siegreich in einer M*-Dressur, in welcher sich Yvonne Konnertz mit Don Jo den 2. Platt sichern konnte. Das Paar hatte am Tag zuvor bereits de...n 3. Platz in einer M* Dressur erreicht. Den erfolgreichen Abschluss des Wochenendes markierte dann Jil Seidel mit Ihrer Keep Smiling KS, die sich auf dem Turnier des Neuss-Grefrather Reitclubs über eine Schleife in einer Finalprüfung der Kl. S* Prix St.Georges freuen durfte! Und für die Springfraktion hielt Kim Kunze mit ihrer Carlotta die Fahne für den RSV hoch und platzierte sich in Lintorf im 2Phasen A-Springen auf dem 10.Platz-auch hier herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch unserer neuen (und alten) Kreismeisterin und Vizekreismeisterin Dressur

 

Am Wochenende 12.-14. Mai 2017 wurden im Rahmen des Dressurturniers des RC Hofgarten auch die Kreismeisterschaften des Pferdesportverbandes Düsseldorf ausgetragen. Diese sind für den RSV Düsseldorf Eller augesprochen erfreulich verlaufen! So konnte Sophie Kuhlen mit Fabijano den Titel des vergangenen Jahres verteidigen und wurde erneut Siegerin in der Leistungsklasse 5. Besonders erfreulich ist auch das Abschneiden von Jil-Lana Seidel und ihrer Keep Smiling KS (Carlotta:-). Sie konnte in der höchsten Klasse (Leistungsklasse 1-3) die Vizekreismeisterschaft verbuchen und musste sich Markus de Reuver vom Föderkreis Grand Prix nur knapp geschlagen geben. Insgesamt war das Wochenende mit zahlreichen Platzierungen von Vereinsmitgliedern ausgesprochen erfreulich. Besonders schön war das Bild in der Siegerehrung der M*- dort errangen die Reiterinnen Jil Seidel (mit Keep Smiling KS), Alexandra Terstappen (mit Romantico) und Yvonne Konnertz (mit Don Jo) Rang 1,2 und 3! Wir hoffen auf eine Fortsetzung am darauffolgenden Wochenende... dann treffen sich die Springreiter auf dem Gut Neudeller Hof - Viel Erfolg!

 

 

Jahresauftakt mit Dressurlehrgang

 

Wie in den vergangenen Jahren war die erste Veranstaltung des RSV ein Dressurlehrgang.Am Wochenende 25./26. Februar fand zunächst ein klassischer Dressurlehrgang mit Grand-Prix-Richter Voler Eubel statt. Am darauffolgenden Samstag hatten die Teilnehmer dann Gelegenheit unter Turnierbedingungen das erlernte in einer selbt gewählten Aufgabe anzuwenden und fachkundig von Volker Eubel beurteilt zu werden. Insgesamt blieben viele glückliche Gesichter zurück, welche mit nun motiviert in die grüne Saison starten können.

 

News 2016

Düsseldorfer Mannschaftscup  - Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaften

 

Auch in diesem Jahr ist es unseren Mannschaften gelungen einen Pokal an den Hasseler Richtweg zu holen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Dressurmannschaft, welche den Titel erneut verteidigen konnte und auch dieses Jahr den Düsseldorfer Mannschaftscup für unseren Verein erringen konnte. Unsere Springmannschaft musste sich in einem spannenden Finale nur der Mannschaft des Bergerhofes geschlagen geben. Auf ein neues in 2017!

 

 

45. Dressur- und Springturnier ein voller Erfolg! Großer Sport am Hasseler Richtweg!

 

Inzwischen traditionell, veranstaltet der RSV Düsseldorf-Eller sein großes Dressur- und Springturnier an den ersten beiden Aprilwochenenden. Mit über 1000 angekündigten Starts konnte dashervorragende Ergebnis des vergangenen Jahres noch einmal deutlich übertroffen werden, so dass sich die Veranstalter entscheiden in diesem Jahr erstmals sechs Turniertage durchzuführen.Diese logistische Herausforderung meisterte der Verein mit seinen zahlreichen Helfern und Unterstützeren mit Bravour. Insgesamt duften die Veranstalter über die beiden Turnierwochenenden weit über 2500 Besucher und rund 500 Teilnehmer auf der Reitanlage Wirtz begrüßen. Dies zeigt, dass das Turnier am Hasseler Richtweg aufgrund der hervorragenden Bedingungen, sowohl im sportlichen als auch im kulinarischen und organisatorischen Bereich, einen festen Platz zum Saisonauftakt in der rheinischen Reitsportgemeinde hat. So stellte dann auch die traditionell hohe Starterfüllung mit über 80% wieder eine organisatorische Herausforderung für das Organisationsteam des RSV Eller und Reitanlage Wirtz dar. Insgesamt fast 60 Stunden Turnier an sechs Veranstaltungstagen hinterließen zwar erschöpfte, aber glückliche Gesichter bei den Veranstaltern und aufgrund der ersten frühlingshaften Tage und den besten sportlichen Bedingungen werden Zuschauer und Teilnehmer das Turnier in bester Erinnerung behalten!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.